Qualitätszertifikate
Exalco wendet das zertifizierte Qualitätssicherungssystem gemäß der Norm ISO 9001:2008 an, weil im Mittelpunkt der Tätigkeit des Unternehmens die hohe Qualität der Produkte und Dienstleistungen steht. 
Der Produktionsprozess des Unternehmens konzentriert sich auf die Herstellung von qualitativen Produkten und deshalb wird er in allen Produktionsstufen einer strengen Qualitätskontrolle unterzogen.

Es ist zu erwähnen, dass Exalco, nach fortlaufenden Kontrollen und Entwicklung, vom 10. Dezember 2010 nach dem EN ISO 14001:2004 zertifiziert ist. Es geht um eine Zertifizierung, die die Umweltmanagementpolitik betrifft. Das Unternehmen wurde auch nach dem OHSAS 18001:2007 Standard zertifiziert, der die Gesundheit und Sicherheit der Arbeitnehmer betrifft.

Das Umweltmanagementsystem bzw. das System für die Gesundheit und Sicherheit in der Arbeit bei Exalco gilt in allen Tätigkeiten, die in den Unternehmensfabriken -konkret in der Herstellung und Verarbeitung von Aluminiumprofilen bzw. in dem Aluminiumguss- durchgeführt werden. Das Unternehmen verfolgt eine klare und integrierte Politik und erfüllt nach dem Erwerb der CE Zertifizierung ihre Kundenbedürfnisse.

Exalco ist sich der Bedeutung der obengenannten Zertifizierung für seine Entwicklung bewusst und unterstützt diese Bemühungen nachdrücklich durch neue Investitionen. Bisher hat das Unternehmen in verschiedenen Maschinen (z.B. Maschine für die Schlammentwässerung, Maschine für das Sodarecycling, Maschine für das Aluminiumscraprecycling) investiert, und hat auch die Fabrikenräume mit speziellen Gasefiltern ausgestattet.


Sie können die zertifikate finden sie hier.